25 Jahre Schulinformatik

Gemeinsam mit einigen Kollegen durfte ich Herausgeber des Sammelbandes „25 Jahre Schulinformatik – Zukunft mir Herkunft“ sein.
Herausgeber

G. Brandhofer
Gerald Futschek
Peter Micheuz
Anton Reiter
K. Schoder
Abstract: 

Vor 25 Jahren wurde die Informatik im Pflichtfächerkanon der allgemeinbildenden höheren Schulen verankert. Mittlerweile hat diese Querschnittswissenschaft, die mit ihren Produkten, Auswirkungen und Denkweisen viele Lebensbe-reiche durchdringt, zu einem vielfältigen Angebot an informatischer (Aus)Bildung auch an allgemeinbildenden Pflichtschulen geführt.

Wie es den Akteuren im Bildungssystem und den Schulen gelungen ist, der Bedeutung digitaler Informationstechnologien nachzukommen, ist zentrales Thema dieses Tagungsbandes und des gleichnamigen Symposiums „25 Jahre Schulinformatik“, das von der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich organisiert wurde und in der Zeit vom 27.-29. September 2010 im Stift Melk stattfand.

50 Beiträge liefern eine umfassende Standortbestimmung als Grundlage künftiger Entwicklungen im Bereich der Schulinformatik.

Erhältlich im OCG Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.